Schokoladenkuchen

Für Schokoladen- und Kuchenfans.

Zutaten

160 g dunkle Schokolade (z.B. Green & Black Organic, 85% oder Feodora Grand´Or 85%)

200 g Mandeln, fein gemahlen

125 g Butter

3 Eier (Gewichtsklasse M, ca. 60 g)

5 ml Süßstoff

2 EL Kirschwasser

Die Schokolade kleinschneiden und mit Butterstückchen in einem Topf schmelzen lassen. Die Eier schaumig rühren (hellgelb) und die gemahlenen Mandeln, den Süßstoff und das Kirschwasser unterrühren. Die geschmolzene Schokoladen/Buttermasse ebenfalls unterrühren. Alles in eine Kuchenform (klassisch, rund, mit Backpapier ausgelegt) geben, glattstreichen und 11 Minuten im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei 250°C backen. Der Teig kann etwas tropfen, deshalb die Kuchenform auf ein Backblech stellen.

Als weihnachtliche Variante: noch Zimt, Anis, Kardamom oder andere Gewürze nach Geschmack zugeben. Statt Kirschwasser kann auch Rum verwendet werden.

Gesamt (bei Green & Black Organic, 85%):  45 g KH, 315,3 g Fett, 73,3 g EW

Gesamt (bei Feodora Grand´Or, 85%):  30,3 g KH, 322,5 g Fett, 73,4 g EW

5 Gedanken zu “Schokoladenkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *