Rhabarberkompott mit Schlagsahne

Ein Dessert für den Frühling.

Zutaten

200 g Rhabarber

Schale einer halben unbehandelten Zitrone

1 Stück Zimtstange (etwa 3 cm)

200 ml trockener Weißwein

Süßstoff

125 ml Schlagsahne

Den Rhabarber schälen und in etwa 3 Zentimeter lange Stücke schneiden. Mit der Zitronenschale und dem Zimt im Weißwein knapp gar kochen, die Stücke sollen nicht zerfallen. Mit Süßstoff nach Geschmack süßen und erkalten lassen. Sahne mit Vanille und etwas Süßstoff steif schlagen. Das Kompott mit der Sahne servieren.

Gesamt: 7 g KH, 37 g Fett, 4,7 g EW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *