Rezepte

Hier finden Sie Rezepte für kohlenhydratarme Gerichte. Sie erleichtern Ihnen den Einstieg in die ketogene Ernährung und zeigen, dass diese Ernährungsform keineswegs einseitig  ist, wie das manche Patienten befürchten. Bei der ketogenen Ernährung ist es wichtig, dass ausreichend stärkearmes Gemüse gegessen wird. Auch der erhöhte Eiweissbedarf eines Krebspatienten wird bei der Ernährung berücksichtigt, es soll aber auch nicht zu viel Eiweiss gegessen werden, denn dies kann eine stabile Ketose behindern. Den größten Teil der Kalorien liefert das Fett.

Aus den Gerichten können Sie sich Menupläne für den Tag erstellen. Wieviele Kohlenhydrate, wieviel Eiweiss und wieviel Fett Sie dann über den Tag verteilt gegessen haben, können Sie anhand des jeweils am Ende eines Rezepts angegebenen Kohlenhydrat-, Eiweiss- und Fettgehalts berechnen.

Beim Systemed-Verlag können Sie außerdem eine kleine Broschüre „Rezepte zur Unterstützung einer ketogenen Ernährung bei Krebserkrankungen“ erwerben. Weil vele Patienten auf süße Speisen nicht verzichten möchten, finden Sie in dieser Broschüre neben Rezepten für pikante Gerichte vor allem Rezete für ketogene Kuchen, Plätzchen und Süßspeisen.

Eine Sammlung von Rezepten als pdf finden Sie auch unter der Rubrik Dokumente.

zur Übersicht


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/8/d422495228/htdocs/keto/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399